Aufstellungs-Labor für Aufsteller-Innen von Systemische Aufstellungen

Exprimentelle Aufstellungen

Das Aufstellungs-Labor eine Plattform zur Aktualisierung und Erweiterung unseres Wissens über die Systemischen Aufstellungsarbeit.

Fortlaufende Tages-Treffen von Fachpersonen zum Austausch von fachlichem Wissen und persönlichen Erfahrungen mit der Systemischen Aufstellungsarbeit.

Die ideale Plattform um mit neuen Formen der Aufstellungsarbeit zu experimentieren. Sie möchten mehr Aufschluss zu Fragestellungen wie z.B. Was sind die relevanten Einflussfaktoren in einer Aufstellung und was geschieht, wenn wir ihre Parameter verändern?

Eine Erweiterung des eigenen Aufstellungs-Know-Hows und als Qualitäts-Sicherung unserer Aufstellungsarbeit.


Zielpersonen:

  • Fachpersonen für Systemische Aufstellungen:
    • Coaches,
    • Beraterinnen - Berater
    • Therapeuten - Therapeutinnen
    • Personen die eine Ausbildung für Systemische Aufstellungen oder haben eine langjährige Aufstel­lungspraxis haben.

Fokus der Gruppenaktiväten:

  • Feedback zu Aufstellungen,
  • Ausprobieren von neuen Formen und Ideen
  • Informationsaustausch

PERIODIZITÄT, ZEIT UND ORT

  • Alle 2- 3 Monate,
  • Tag, von 08:30 -17:30,
  • in Winterthur

Rahmen der Aufstellungen:

  • Aufstellung in der Gruppe
  • Einzelaufstellung

Teilnahme als:

  • Schnupper,
  • Member der Gruppe

Zum Ablauf

  • Ablauf gemäss dem Tagesprogramm,
  • Feedbackrunde
  • das Tagesprogrammes für das nächsten Treffen festlegen

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • Sie sind praktizierender Coach, Berater oder Thera­peut, ... mit einer Ausbildung für Systemische Aufstellungen oder haben eine langjährige Aufstel­lungserfahrung.

  • Sie sind älter als 18 Jahre und haben die Bereitschaft sich dem Geschehen zu öffnen. Sie sind psychisch belastbar und sind zurzeit (in den letzten 6 Monaten) in keiner psychiatrischen oder psychotherapeuti­schen Behandlung und nehmen zurzeit keine Psychopharmaka und oder bewusstseinsverändernde Drogen.

Fragen zur zur Arbeitsgruppe für Experimentelle Aufstellungen und der Teilnahme:

  •  Phone +41 (0) 52 233 97 27
  •  Kontaktformular: Link
  •  Terminkalender der Arbeitsgruppe für Experimentelle Aufstellungen: Link
  •  Zur Anmeldung: Link